DAS TEAM VON MARTINREDET.

Athene Pi Permantier. Sympathisch, natürlich, international.

An Eurem besonderen Tag zählt nur Ihr.
Umso wichtiger ist es, mit Dienstleistern zusammenzuarbeiten, die genau zu Euch passen.

Athene zelebriert die Liebe und Freie Trauungen wie es nur wenige können.
Dabei ist sie stets sympathisch, gewissenhaft und individuell. Seitdem sie die Hochzeitsrede auf ihrer eigenen Hochzeit gehört hat, lässt sie das Thema nicht mehr los.
Auch sie hat die Hochzeitsredner-Ausbildung bei mir absolviert und ist nun Teil des Teams.
Athene hat einen ähnlichen Background wie ich, sie arbeitet als Journalistin und Radio-Moderatorin, und hat sich nun ein zweites Standbein als Hochzeitsrednerin aufgebaut.
Athene hält Trauzeremonien ehrlich und authentisch und stellt Euch und Eure Geschichte in den Mittelpunkt. Deshalb bin ich sehr froh, sie in meinem Team zu haben.

Schön, dass sie Teil von martinredet ist!

Geboren in Santiago de Chile, schlägt Athenes Herz für Südamerika und sie spricht neben deutsch und englisch auch spanisch.
Seit 2017 arbeitet sie freiberuflich für martinredet und ist für Euch da.
In Baden-Württemberg, in Deutschland, in Europa.

Darf ich vorstellen: Athene!

Wenn Ihr an einer Hochzeit mit Athene interessiert seid, schreibt ihr doch einfach eine Nachricht.

HOCHZEITSREDNERIN FÜR EURE FREIE TRAUUNG & HOCHZEIT.

Ich bin Athene.

  • Verheiratet mit Raphael.
  • 1985 in Santiago de Chile geboren, in Aachen aufgewachsen, aktuell wohnhaft in Karlsruhe.
  • Hochzeitsrednerin mit Herz und Humor seit 2017.
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch.

Warum bin ich Hochzeitsrednerin:

  • Menschen und ihre Geschichten sind für mich das spannendste im Leben. Auf Hochzeiten wird die Liebe greifbar. Zwei Menschen trauen sich und bekennen sich vor Freunden und Familie zu ihren Gefühlen. Diesem Moment einen Rahmen zu geben, ist für mich eine wunderbare Aufgabe. Jede Liebesgeschichte ist einzigartig – und genauso einzigartig soll sie erzählt werden. Diese Aufgabe übernehmen zu dürfen, ist für mich ein Geschenk.

Wie sieht für mich die perfekte Hochzeitszeremonie aus:

  • Die perfekte Trauzeremonie spricht die Sprache des Hochzeitspaares und ist unverwechselbar. Sie lässt die Gäste in die Geschichte des Brautpaares eintauchen und macht ihre Liebe spürbar und erlebbar. Liebesgeschichten sind die schönsten Geschichten, die das Leben schreibt. Eine persönliche Zeremonie gibt dem Paar einen besonderen Rahmen, um vor Freunden und Familie „Ja“ zu sagen und ihre Liebe zu bekräftigen. So dass Brautpaar und Gäste am Ende eine Erinnerung fürs Leben mitnehmen, die sie nie wieder vergessen wollen.

Das ist „typisch Athene“:

  • Sommerkleider tragen und sich drehen, so dass der Stoff fliegt.
  • Unbezahlbar-Momente sammeln, darüber schreiben und Bilder davon bei Instagram posten. #collectmoments
  • Außerdem bewahre ich Konfetti im Glas auf. Für graue Tage.
  • Ich liebe gute Vorplanung: Der Koffer wird immer 5 Tage vor der Reise gepackt, damit es am Ende nicht stressig wird. Und vor dem Ende einer Reise muss immer schon die nächste geplant sein. Damit man sich auf etwas freuen kann… 🙂

Ich war mal:

  • Komparsin bei Verbotene Liebe. Aber da durfte ich leider nur wenig sprechen
  • Und ich war mal auf einer kleinen Insel in Panama. Wir haben in einer Bambushütte am Strand gewohnt – mitten im Paradies. Fast wäre ich dort geblieben…

Das macht mir Spaß:

  • Radio machen
  • Um die Welt reisen und nach den schönsten Stränden suchen
  • Texte für meinen Blog schreiben
  • Surfen
  • Kaffee trinken
  • Geschichten erzählen

Ihr erreicht Athene unter athene@martinredet.de oder über das Kontaktformular.

Athene Pi Permantier im Team von Hochzeitsredner Martin Fett (martinredet)