When 2 become 1.
Endlich fit für interkulturelle Trauungen.

Wie Du Dein Portfolio um zweisprachige Hochzeiten erweiterst.

Dieser Workshop richtet sich an alle Traurednerinnen und Trauredner, die ihr Angebot um zweisprachige Trauungen erweitern möchten.
Denn schließlich ist in unserer globalisierten Welt die interkulturelle Trauung immer gefragter.

„When 2 become 1“ hat mir direkt den Klassiker der Spice Girls in den Kopf gepflanzt. Darüberhinaus zeigt dieser aussagekräftiger Titel sehr gut, worauf es hier ankommt. Zwei Kulturen werden in eine Rede zusammengefasst. Die interkulturelle Trauung zeigt ganz gut, was eine Freie Trauung ausmacht: Absolute Individualität!

Wie schreibt man eine Traurede für die interkulturelle Trauung? Worauf muss ich als Hochzeitsredner bei einer zweisprachigen Trauung achten? Welche Gefahren gibt es?

Wir sind sehr froh, in Zusammenarbeit mit unserer Rednerin Verena, diesen Workshop konzipiert zu haben. Verena spricht neben deutsch fließend englisch und italienisch. Sie ist absolute Expertin auf dem Gebiet der interkulturellen Trauungen. Jetzt gibt sie ihr Know-How und ihre Erfahrung an Hochzeitsredner und Hochzeitsrednerinnen weiter.

Wichtig: Das Wissen, das Ihr aus diesem Workshop zieht, könnt ihr auf all Eure bilingualen Hochzeitspaare anwenden. Egal, um welche Sprache es sich handelt.

Die Teilnehmer erwarten in diesem Kurs viele Praxisübungen, sodass keine Fragen mehr unbeantwortet bleuben. Worauf muss ich als Redner*in bei Traugespräch und Traurede achten? Hier erfährst Du es.

Preis: 306,- (zzgl. 16% MwSt.), inkl. Workshopmaterial, Snacks, Getränke & Teilnahmezertifikat

30,- Euro geschenkt für alle, die unsere Hochzeitsredner-Ausbildung absolviert oder bereits andere Trauredner-Workshops gebucht haben: 275,- (zzgl. 16% MwSt.)

Jetzt Buchen

Du wirst automatisch auf „XING Events“ weitergeleitet und kannst dort ganz entspannt und sicher mit PayPal, Überweisung, Kreditkarte etc. zahlen.

Du wirst mit diesem Workshop…

  • die Vielseitigkeit von interkulturellen Trauungen kennenlernen
  • die Hemmschwelle „Trauung in einer Fremdsprache“ abbauen
  • lernen, wie Du zwei Sprachen so verknüpfst, dass es für Dein Publikum nicht langweilig wird
  • Tricks zu Vorbereitung, Gestaltung & Durchführung einer interkulturellen Trauung bekommen
  • kein Dolmetscher werden, aber selbstsicherer und voller Vorfreude sein

Expertin: Verena Schöpfer (Freie Hochzeitsrednerin im Team von martinredet)
Dauer: 7 Stunden inkl. Pausen
Veranstaltungsort: Köln

Nächste Termine:
Sonntag, 27.09.2020 (nur noch 5 freie Plätze)
Sonntag, 08.11.2020 (nur noch 5 freie Plätze)

JETZT BUCHEN

Workshop am 27.09.2020. Jetzt buchen!

Workshop am 08.11.2020. Jetzt buchen!